Blog updates

Latest news & updates
Damals / Back Then

Idyllisches Familienleben / Arcadian Family Life

27. Oktober 2017

“Für die unteren Schichten der Gesellschaft, und das heisst für ihre Mehrheit, war das Biedermeier alles andere als ein idyllisches Familienleben. Ganz im Gegenteil können wir in dieser Periode den Zerfall und die Auflösung von Familienstrukturen konstatieren. Einen zunehmende Zahl von Menschen lebte ohne eigene Familie, als Lehrling, Geselle oder Dienstbote im Haushalt des Arbeitgebers oder fand als Bettgeher oder Untermieter eine kärgliche und instabile, vereinzelte Existenz.”

 


 

“For the lower social strata of the society, hence it’s majority, Biedermeier was everything but an arcadian family life. Quite the contrary, we can state the decay and disbandment of the family structure. A growing number of people lived without their own family, as apprentice, journeyman or domestic in the employer’s house, or found a meager, unstable and detached existence as lodger or ‘bettgeher*’”

 

*:a person just renting the bed for the time when the host is at work, or workers sharing one bed during shifts pE in a factory

 

Der Wandel der Familienstruktur im Wiener Biedermeier, Joseph Ehmer
Bürgersinn und Aufbegehren, Biedermeier und Vormärz in Wien, 1815-1848
1988, Museen der Stadt Wien und Jugend und Volk, Wien
ISBN 3-224-16741-6
Bild: CCC

Write a Comment