Blog updates

Latest news & updates
Arbeiten / Works

Ohne Titel III / Untitled III (Grand Cigar 2018)

17. Juni 2018

Im Biedermeier war der Genuss von Tabak sehr beliebt.
Vorzugsweise in der Pfeife oder geschnupft – jedoch am Anfang des 19. Jahrhunderts setzte sich eine neue Mode durch: aus (über) Spanien kommt gerollter Tabak, diese Innovation wird „Cigaro“ und „Cigarillo“ genannt. Dieser neue Rauchgenuss hatte die Pfeife und das Schnupfen innerhalb weniger Jahre verdrängt.
Schnell waren erste Rauchverbote ausgesprochen, auf offener Strasse, denn die Behörden sahen eine grosse „Feuergefahr“.
Die Polizei exekutierte Bussgelder von 2 Taler, die Bürger fühlten sich schikaniert und gaben ihrem Unmut lautstark bekannt.

So verbleibt wieder nur ein leises, amüsiertes
Nihil Novi Sub Sole.

 

Das Hofmobiliendepot in Wien bietet eine Ausstellung zu diesem Thema: „Vom Ruhen Und Rauchen“.

Foto: vom „Grand Cigar 2018“, mit besonderem Dank an ‚Art-Of-Life‘ und ‚Der Blaue Dunst‘

 


 

In Biedermeier tobacco was a matter of great indulgence.
Tobacco was primarily enjoyed with pipe or was snuffed – but in the beginning of the 19th century an new manner came in fashion: from (via) Spain rolled tobacco was imported, it was called „Cigaro“ or „Cigarillo“. Pipes and snuffing were outdated and replaced in just a few years.
The authorities declared immediately smoke bans on the street, due to a great fire hazard.
Police fined violators with 2 Taler,  the citizens felt harassed and complained vociferous.

So, all that remains is a quiet, but amused
Nihil Novi Sub Sole.

 

„Resting And Smoking“, an exhibition in the Hofmobiliendepot in Vienna.

 

Picture: from „Grand Cigar 2018“ with special thanks to „Art-Of-Life“ and „Der Blaue Dunst“.

 

Write a Comment